Was ist denn los hier?

Mittwoch, Juli 05, 2006

"Happy Birthday...."

So, jetzt ist mein Geburtstag auch schon drei Tage her...
Er war einfach wundervoll!!!!
Am Samstag hab ich mit Freunden im Plus und im Como reingefeiert. Bin zwar dann erst gegen 6Uhr eingeschlafen, es hat sich aber gelohnt.


Zum Mittag sind dann meine Verwandten gekommen. Mein Schatz konnte leider erst Abends kommen, aber dafür um so schöner! Sein Ruf sollte ihm vorraus eilen, mit einem riesigen Strauß Rosen.

Und da er genau wusste, was mir noch fehlte, habe ich von ihm noch ein suuuuuuuuuper tolles Autoradio bekommen!!
Ansonsten hats Gutscheine und Geld geregnet, d.h. ich geh am Wochenende endlich wieder einkaufen!!!!
*juhu* Gell Schatz?!

Dienstag, Juni 27, 2006

Was Frauen bei Männern mögen...

SO, erstmal möchte ich mich bei einem Kwickie bedanken, der auf meinem Profil rumgeschlichen ist und bei dem ich das hier gefunden habe. Wirklich wahre Worte!!!




1. Wenn sie beim Küssen unser Gesicht in beide Hände nehmen.

2. Wenn sie unsere Haare zur Seite streichen, um unseren Nacken zu küssen.

3. Ihr kräftiger Arm um unserer Taille, wenn sie vor Fremden zeigen wollen, dass wir zu ihnen gehören.

4. Wenn sie enge Boxershorts tragen, die zeigen, was sie haben.

5. Wenn sie beim Einparken das Lenkrad mit der flachen Hand drehen.

6. Das Vibrieren in ihrer Stimme, wenn sie uns eifersüchtig fragen, wer der Typ war, mit dem wir getanzt haben.

7. Wenn sie für uns kochen und wir ihnen dabei zusehen.

8. Wenn sie anfangen zu stottern und rot im Gesicht werden, sobald sie uns die erste Liebeserklärung machen.

9. Die Begeisterung in ihren Augen, während sie uns zum ersten Mal nackt sehen dürfen.

10. Wenn sie unseren Kopf in den Nacken biegen, um unseren Hals mit Küssen zu bedecken.

11. Die Wärme ihres Körpers, wenn sie sich an uns drücken.

12. Ihr charmantes Lächeln, wenn sie uns zum ersten Date abholen.

13. Den Duft ihrer Hände, wenn sie mit ihren Fingern ganz sanft über unsere Lippen streichen.

14. Ihre Bauchmuskeln, die sich durch ein enges Shirt abzeichnen.

15. Den herben Duft ihres After-Shaves auf unserem Kopfkissen.

16. Wenn sie uns "Baby" nennen.

17. Wenn sie uns mit ihrer tiefen Stimme heiße Komplimente über unseren Körper ins Ohr hauchen.

18. Wenn sie nach dem Duschen nur mit einem Handtuch um die Hüften bekleidet ins Schlafzimmer kommen, während wir schon im Bett auf sie warten.

19. Ihr Gewicht auf unserem Körper, während wir mit ihnen schlafen.

20. Wenn sie uns im Schlaf umarmen und zu sich ziehen.

21. Ihre langen Wimpern.

22. Wenn sie unseren BH öffnen und danach die Träger sanft über unsere Schultern streifen.

23. Die Gänsehaut auf ihrem Körper, sobald wir den kleinen Haarstreifen zwischen ihrer Scham und ihrem Bauchnabel gegen den Strich streicheln.

24. Ihr ungestylter Drei-Tage-Bart nach einem heißen Liebeswochenende.

25. Wenn sie Designer-Anzüge tragen und sie nur mit einem offenen Hemd kombinieren.

26. Wenn sie ein Kind beschützend in ihren Armen halten.

27. Wenn sie sich langsam ausziehen.

28. Wenn sie ihren Pulli im Nacken fassen, um ihn über den Kopf zu ziehen und dabei gleich das Shirt mit ausziehen.

29. Wenn sie unseren Kopf in den Nacken biegen, um unseren Hals mit Küssen zu bedecken.

30. Wenn sie so groß sind, dass wir auch in Highheels noch zu ihnen aufschauen können.

31. Wenn sie nach dem Sex die Bettdecke über uns ziehen, damit wir nicht frieren.

Freitag, Juni 16, 2006

Rumänien!!!

Ich bin letzte Woche aus Rumänien zurück gekommen. Es war wunderbar! Das Wetter war zwar nicht so toll, aber ich habe jeden Tag voll ausgekostet.
Wir waren oft bei Freunden oder bei meiner Cousine. ICh war beim Friseur und habe mir die Haare schwarz färben und rote mir rote Strähnen rein machen lassen; bei der Maniküre war ich auch. =)
Und mein Auto ist nun auch wieder ganz das alte Baby, die Schramme ist raus und es sieht wieder so aus, als wäre nie etwas passiert!
Ich weiß nicht, was ich sonst noch schreiben soll, denn ich fand alles so wunderbar, dass ich hier fünf Seiten schreiben müsste um alles zu erzählen.

Weitere Bilder werden noch folgen.


So, das ist wieder mein schönes Baby!



Dieses wunderbare kleine Mädchen ist das Pflegekind meiner Tante.
Außerdem kann man hier meine neue Haarfarbe sehen... *g*



Und so fahren Autos in Rumänien. Dieses Bild wird wahrscheinlich wieder jedes Vorurteil bestätigen, obwohl es mittlerweile nur noch wirklich gaaaaanz wenige solcher Autos gibt. Ich fands trotzdem Klasse!

Bon Jovi

So, jetzt ist es schon fast drei Wochen her, dass ich auf dem Konzert von Bon Jovi war! Und ich muss sagen, die Eindrücke wirken immer noch sehr stark nach!
Es war einfach klasse mitten in einer Menge von etwa 60 000 Leuten zu sein und sich mitreißen zulassen!!
Bei Nickelback (Vorgruppe) war ich etwa noch in der Mitte des Platzes, jedoch konnte ich mich pünktlich zu Bon Jovi´s Auftritt in die erste Reihe kämpfen!
Das Wetter hat auch ganz gut mitgespielt. Auf der Fahrt nach Stuttgart hat´s immer mal wieder geregnet, aber während des ganzen Konzerts hats es nicht ein bisschen geregnet.
Es war einfach herrlich!



Diese Bilder lasse ich jetzt mal für sich sprechen:















Und Das war die Vorgruppe, die eigentlich auch ein Konzert für sich abgeliefert hat! Ich denke auch, dass Nickelback jedem bekannt ist.




Das ist die riesen Menge an Besuchern.

Montag, Mai 22, 2006

Entscheidung! Entscheidung!

Man, ich wüsste gern, was mein Horoskop sagt!
Ich bin zur Zeit so verdammt entscheidungsfreudig!
Ich habe mich zum Beispiel entschieden, was mein nächstets Tattoo sein wird und wo es hin kommt!
Oder, dass ich bei meinem nächsten Friseurbesuch meine Haare schwarz färben werde... Das hatte ich schon seit langer Zeit vor und jetzt hab ich mich entgültig dafür entschieden!
Desweiteren hab ich mich entschieden dieses Jahr wieder auf einen Tanzball zugehen!!!

Oh man! Das wird noch ein tolles Jahr werden! =)

*g*

Sonntag, Mai 21, 2006

Hartes Wochenende!

Wie oben schon zu lesen ist, war mein Wochenende doch etwas anstrengend!
Am Freitag musste ich bis 21Uhr arbeiten und bin gleich danach ins A5 Gefahren, weil meine Cousine dort ihren 18ten gefeiert hat... Es war total klasse, wir hatte fast alle riesigen Spaß! Um etwa 3.30Uhr sind wir dann nach Hause gefahren und nach dem wir alle, die bei uns mitgefahren sind heim gebracht haben, konnte ich mich um etwa 5Uhr endlich im Bett breit machen und schlafen...








Leider wurde nichts aus dem lange schlafen, da ich um 11Uhr bei Carglass sein musste (mein Baby hatte einen Steinschlag, der jedoch mühelos repariert werden konnte und die Versichrung hat diese Kosten auch übernommen), danach musste ich direkt zu meiner Cousine nach Hause, weil sie da dann mit der Familie gefeiert hat und danach gleich weiter zu meinem Freund, weil er vom Fußball aus eine Feier hatte...
Das war auch recht lustig... Ich war das einzige Mädchen und alle waren besoffen. Dann haben sie sich entschieden auf ein Strassenfest zu gehen... =/ Vier Stunden stehen... Naja, aber es hat mir dennoch Spaß gemacht, nur dass wir wieder erst gegen 5Uhr daheim waren.... Man bin ich müde!!!

=)

Auto!!!

So, nach langer, langer Wartezeit, kann ich endlich mal mein Baby zeigen!!! *g*






Und jetzt seht ihr mal, wie grausam andere Autofahrer sein können!!! *heul*






Achja, an dieser Stelle möchte ich mich nochmal beim Benni recht herzlich für diese Fotos bedanken!
War echt lieb, dass du die für mich gemacht hast!!! =) =*

Montag, Mai 15, 2006

1/2 Glückssträhne

WOW!
Also irgendwie kann ichs nicht glauben, dass bei mir alles grad so gut läuft!! Ich zähle einfach mal auf:

* Ich hab mich endlich für mein nächstes Tattoo entschieden, das dann Ende des Jhres gemacht wird, jedoch möchte ich an dieser Stelle nichts genaues dazu sagen! *g*

* Gestern habe ich erfahren, dass ich in zwei Wochen doch noch mit meiner Mutter nach Rumänien fahren kann!!! Zwei Wochen non-stop entspannen, alte Freunde und Bekannte wieder sehen und mich in der Sonne räkeln!

* In der Schule läuft alles mehr als super!

* Ich war heute im Arbeitsamt und weiß nun endlich, was genau ich nach dem Abi machen werde und wo ich mich bewerben kann: Fachinformatikerin; IT-Systemkauffrau; Informatikassistentin im Großraum Stuttgart oder Karlsruhe oder ein Informatik-Studiengang bei IBM in Stuttgart

* Achja, grad läuft auch noch mein Lieblingslied (Shakira feat. Wycliff Jean - Hipps don´t lie)



So, nun komm ich zum Grund, wieso es doch nur eine halbe Glückssträhne ist. Es ist -wie schon seit einpaar Wochen- das Pfeifersche Drüsenfieber.
Ich merke zunehmend, dass mir meine Milz Probleme macht, konkret heißt das, dass mir meine gesamt linke Seite weh tut oder sie sich zu verkrampfen scheint und ab und zu mal verspühre ich einen schmerzhaften Stich in der Milz.
Außerdem merke ich auch sehr stark, wie schnell ich müde werde oder wie sehr mich die sonst so einfachsten Dinge furchtbar anstrengen...
Ein Beispiel unter vielen: Ich war am Wochenende nach langer Zeit mal wieder in der Discothek. Das letzte mal, als ich dort war habe ich wirklich 2,5 std am Stück tanzen können, am Samstag hab ich es kaum 2-3 Lieder ausgehalten. =(
Es ist frustrierend!
Und nächste Woche darf ich dann mal zum Ultraschall... Mal sehen, was da raus kommt... =/

Montag, Mai 08, 2006

Heute!

Hmmm... Mal schauen, was gibt es so neues??

ICH HAB HEUTE NEN STRAFZETTEL BEKOMMEN!!!! *grummel*
Das geht doch nicht! Man! Ich kann doch keinen Strafzettel bekommen! Das geht nicht!!! *argh* Wegen Falschparken... pfff... Wer weiß denn schon, wo das erlaubte Parken anfängt und wo es aufhört!!
Naja, jetzt warte ich auf den Brief und dann schau ich weietr, aber ich werd wohl zahlen müssen... =/

Ansonsten gibt es nicht viel zu sagen...
Hab nachts immer noch Fieberschübe, bin sehr müde und meine Gelenke sind wie Pudding, außerdem tut mir die Milz manchmal bissle weh... Aber das ist alles im Rahmen des "normalen" Krankheitsverlaufes...

Dann war ich heute wieder in der Schule und hab gemerkt, wie anstrengend das für mich war, aber da muss ich nunmal durch. =l

Achja, ich hab ne Reise an die türkische Riviera eine Woche, all inclusive, 5 Sterne Hotel, kann bis Juli 2007 buchen, wann ich will und mir ein Hotel aussuchen... Für zwei Personen! Da freu ich mich schon richtig drauf!

Desweiteren bekomm ich morgen die Karten fürs BON JOVI KONZERT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
JUHU! Da freu ich mich auch schon riesig drauf! Am 27. Mai und Nickelback sind die Vorgruppe!
Geil! Geil! Geil!

hihihihhihihiiiiii

Mittwoch, Mai 03, 2006

Endlich wieder daheim!

So, ich war bis heute - und damit insgesamt vier Tage - im Krankenhaus. Ursprünglich bin ich hin, weil ich dachte, ich hätte eine Mandelentzündung und meine Mandeln waren dann plötzlich riesen groß (die haben sogar das Zäpfchen hinten am Gaumen eingequetscht), ich hatte Fieber und irrsinnige Schmerzen. Im Krankenhaus wurde ich dann untersucht und sofort stationär aufgenommen.
Die erste Nacht war ganz schlimm, da ich kaum atmen konnte (meine Bettnachbarin meinte ich hätte Atemaussetzer gehabt), die Schmerzen sind kaum besser geworden und die Ärzte wollten nicht mit mir reden. -Wieso nicht??-
Am nächsten Morgen kamen dann die Ärzt und meinten ich hätte das "Pfeifersche Drüsenfieber" -Hä?-
Genau gesagt ist das eine nicht ganz ungefährliche Krankheit. Meine Symptome: Anfangs stark vergrößerte Mandeln, das hat sich inzwischen gelegt, aber ich habe immer noch eine vergrößerte Leber (glücklicherweise gerade noch im Grenzwert), eine gefährlich vergrößerte Milz (kann für mich sehr gefährlich werden, weil sie bei nur einer kleinen, falschen Bewegung platzen oder reißen kann), ansonsten habe ich noch Fieberschübe, diese sind aber nicht mehr so schlimm, weil das Fieber nicht mehr so hoch ist...
Da es gegen diese Krankheit kein Mittel gibt, muss mein Körper von selbst wieder gesund werden.... Und das dauert mehrere Monate, während dieser Zeit werde ich anscheinend immer müde und schlapp sein und mein Körper wird sich permanent überanstrengt fühlen. Bis die Milz und die Leber wieder abgeschwollen sind werden auch ein paar Wochen vergehen und bis dahin werde ich mich nicht anstrengen dürfen (d.h. kein Sport oder dergleichen)

Na toll, da hab ich mir ja etwas eingefangen und das Frustrierendste ist, dass keiner wirklich etwas über die Krankheit weiß. Bei den Ärzten im Krankenhaus hat mir jeder etwas anderes darüber gesagt. =(

Naja, ich werde mich dann mal wieder ausruhen gehen und dafür sorgen, dass sich mein Körper schnell erholt.